Wir über uns

Wappen der A.D.V. Laetitia

Wir, die A.D.V Laetitia, sind eine akademische Damen-Verbindung, also eine Verbindung von Studentinnen. Das erste was Dir da einfallen mag sind wahrscheinlich amerikanische Teeniefilme über partywütige Kapa, Alpha, Delta Phis und so weiter. Ganz so ist es bei uns allerdings nicht! Wir sind eine Gemeinschaft, die gemeinsame Unternehmungen macht und Veranstaltungen organisiert. Natürlich wird auch gerne mal ordentlich gefeiert, aber keine Sorge, ganz so viel Eskalationspotential wie in den amerikanischen Versionen gibt es bei uns nicht. Die gegenseitige Unterstützung im Studium und die Wahrung studentischer Traditionen sind uns ebenso wichtig wie der Spaß im alltäglichen Studentenleben.

Mitmachen kann bei uns jede Studentin – ganz egal was Du studiert oder wo Du herkommst. Und du musst auch kein abgedrehtes Ritual hinter dich bringen. Wichtig ist nur, dass Du hinter unseren Prinzipen stehst. Das sind Eigenschaften, die uns besonders wichtig sind und die wir vertreten: Freundschaft, Wissenschaft, Toleranz & Offenheit. Sie sind unser Leitfaden, der sich durch unser ganzes Semesterprogramm zieht und der uns verbindet. Die Freundschaft untereinander soll uns nicht nur während unseres Studiums begleiten, sondern auch nach der Beendigung ein Hafen sein. Bei unseren Festen kommen auch viele Freundinnen aus vorherigen Generationen, die gerne mit uns feiern und die sich einbringen. Wer der Laetitia eine Freundin ist, der wird auch die Laetitia für immer eine bleiben. Wissenschaft ist für uns auch ein wichtiger Aspekt. Neben den vielen spaßigen Veranstaltungen, soll das Studium keiner unser Mitgliederinnen zu kurz kommen. Durch die Freundschaft, die sich durch viele Generationen zieht, findet man bei uns schnell Lernmaterial oder persönliche Hilfe. Wir sind ein bunter Haufen, der sich aus Studentinnen aller möglichen Fakultäten zusammensetzt. Dabei kommt es auch gerne mal zum ein oder anderen intellektuellen und kulturellen Austausch. Auch das ist uns wichtig: Eine bunte Vielfalt zu schätzen und Jedermann zu akzeptieren wie er ist. Toleranz & Offenheit gehört auch zu unseren Grundprinzipien. Ausgrenzung findet bei uns keinen Platz. Ganz egal wo Du herkommst, welcher Nationalität oder Religion Du angehörst, welche sexuelle Orientierung Du hast oder welche abgedrehten Eigenarten oder Meinungen Dich ausmachen: Du bist gut, so wie Du bist. Und Du bist hier willkommen. Das verstehen wir unter Toleranz. Ebenso wichtig ist es uns eine gewisse Offenheit an den Tag zu legen und auf neue Leute zu zugehen. Wir sind eine recht junge Verbindung, die neue Ideen schätzt und auf eine stetige Entwicklung wert legt. Auch wir wahren gewisse Traditionen, aber was uns nicht mehr passend erscheint kann jederzeit geändert oder durch Neues erweitert werden.

A.D.V. Laetitia im Sommersemester 2016

Also, was machen wir eigentlich so? Wir veranstalten einfach das, was die meisten von uns gerne machen, eine schnieke Freizeitbeschäftigung eben. Unser Vorstand, den wir jedes Semester aufs Neue wählen, kümmert sich um die Organisation und Umsetzung. Allerdings kann Jede seine Wünsche und Bedenken äußern. Wirf doch gerne mal einen Blick auf unsere Programmpunkte oder mach Dir gleich ein eigenes Bild und komm vorbei! Gerne treffen wir uns auch nur mal so auf ein oder zehn Bierchen, besuchen andere Verbindungen, oder chillen beim gemütlichen Fernsehabend. Natürlich immer nur dann, wenn Du Lust und Zeit hast. Anwesenheitszwang gibt es bei uns nicht!

Carpe Diem! Nutze den Tag! – Ist unser Wahlspruch. Spaß in der Gemeinschaft zu erleben ist mindestens genauso wichtig, wie das Lernen und Arbeiten fürs Studium. Zu Beidem wollen wir uns gegenseitig in unserer Gemeinschaft antreiben. Also wenn du Lust darauf hast, komm einfach mal zum Beschnuppern vorbei. Wir freuen uns über jedes neue Gesicht!

Vielleicht schon bis bald,

Deine Laetitia